Das Brauereimuseum „Gösseum“

Wer in der Steiermark ein ordentliches Bier trinken möchte, kommt am urigen Gösser natürlich nicht vorbei. Was liegt da näher, als sich profunde Kenntnisse über diese Brauerei anzueignen?

Also auf ins „Gösseum„! Dieser Besuch an der Quelle des Gösser-Biers wird nicht nur Biergenießer erfreuen: Neben der (gewöhnungsbedürftigen) Zusammenarbeit mit der Ars Electronica begeistert vor allem der Charme vergangener Jahrzehnte, welchen unzählige Raritäten und Exponate vermitteln. Denn Wissenswertes rund um Bier, das Brauen und Gösser im Speziellen findet man im Gösseum natürlich genug. Und noch viel mehr: Hier wird heute wie damals Bier gebraut!

Um das Gösseum mit allen Sinnen zu erleben, wird eine Anmeldung sowie ein bierabstinenter Chauffeur unbedingt empfohlen! Denn das geschulte Personal begleitet kleine und größere Gruppen gerne durch die ehrwürdigen Gemäuer bis zum genüsslichen Abschluss der Führung: Frisch gezapftes Gösser mit Bierbreze!